Private Husky-Safari

Buchen Sie jetzt eine Husky-Safari nur für Ihre Familie!

Erleben Sie mit unseren Hunden die zauberhafte Winterlandschaft!

Wir organisieren private Huskysafaris für Familien und kleine Gruppen in Muonio, Lappland, können Sie diese erstaunliche Aktivität privat erleben, ohne sich einer großen Touristengruppe anschließen zu müssen.

Wir haben einen kleinen Zwinger mit Alaskan Huskies, die unsere Freunde, Kollegen und Familienmitglieder sind. Wir lieben sie über alles und würden uns freuen, wenn Sie vorbeikommen, um sie zu streicheln und mit ihnen einen aufregenden Ausritt durch die wunderschöne Winterlandschaft zu unternehmen!

Unsere Husky-Safaris sind privat für Sie! Auf diese Weise können Sie viel mehr aus dem Erlebnis herausholen. Bei einer normalen Tour teilen Sie Ihre Erlebnisse mit anderen Gästen. Dies bedeutet oft Warteschlangen und enge Zeitpläne. Wir garantieren Ihnen, dass Sie bei dieser privaten Tour mehr für Ihr Geld bekommen.

Private Husky-Safaris

Private Husky Safari 8 km

Diese Safari führt Sie durch verschneite Wälder, gefrorene Sümpfe und Seen. Sie teilen sich ein Husky-Gespann mit jemandem aus Ihrer Gruppe und auf halber Strecke wechseln wir die Fahrer.

160 € / Person

Private Husky Safari 13 km

Diese Safari bietet Ihnen ein längeres Erlebnis und die Möglichkeit, mit den Hunden mehr von dem atemberaubenden Winterwunderland zu sehen. Sie teilen sich ein Husky-Gespann mit jemandem aus Ihrer Gruppe und auf halber Strecke wechseln wir die Fahrer.

200 € / Person

Private ganztägige Husky-Safari

Das ist das ultimative Erlebnis mit den Huskys. Wir sind den ganzen Tag mit den Hunden in der Wildnis unterwegs und genießen auf halbem Weg das Mittagessen. Nur Einzelfahrer, Sie müssen den Schlitten also mit niemandem teilen. 

Das Mindestalter zur Teilnahme beträgt 15 Jahre.

450 € / Person

Ebenfalls in den Safaris enthalten:

Warum eine private Tour buchen?

Bei einer privaten Tour geht es nur um Sie und niemanden sonst. Bei einer normalen Tour sind normalerweise viele Leute dabei. Das bedeutet einen engen Zeitplan und Hektik. Bei einer privaten Tour ist das kein Problem. Wir haben es nicht eilig, wenn Sie es nicht sind. Das ist eine Sache zwischen Ihnen und Ihrem Reiseleiter.

Können Kinder teilnehmen?

Ja! Kinder sitzen als Passagiere in Ihrem Schlitten, aber kleine Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Sie müssen mindestens 15 Jahre alt sein und das Gespann fahren dürfen. Sie müssen auch fit genug sein, um das Fahren zu bewältigen.

Wir befinden uns im Dorf Särkijärvi in Muonio

Da es sich um eine private Tour handelt, ist die Anzahl der Plätze sehr begrenzt. Buchen Sie schnell unten, um Ihre Husky-Safari zu reservieren.

Verfügbarkeit wird gesucht …

Sie können auch eine Buchung vornehmen oder eine Frage stellen, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen

    Husky-Safari auf einem See in Lappland

    Unsere Geschichte

    Es geschah vor vielen Jahren, als ich in einem Wald in Lappland Ski fuhr. Es lag viel Neuschnee und das Nordlicht tanzte über mir. Es war vollkommen still. Man hörte kein einziges Geräusch. Keine Motoren, keine Menschen, keine Vögel. Ich hatte noch nie völlige Stille erlebt und ich glaube, das haben auch nicht viele Menschen erlebt. Man hört immer etwas. Es war so ein wunderschöner Moment und ein starkes Gefühl für mich, einfach dort zu sein, umgeben von der Natur. In diesem Moment begann meine Reise weg vom hektischen, lauten Stadtleben hin zu einem friedlicheren und ruhigeren Leben in Lappland.

    Mein Name ist Valtteri Immonen. Ich lebe in Muonio, Lappland. Ursprünglich komme ich aus dem Süden Finnlands, ganz in der Nähe der Hauptstadt Helsinki. Die Sommermonate meiner Kindheit verbrachte ich immer in unserem Sommerhaus, das von Natur umgeben ist. Ich war immer auf Abenteuer in den Wäldern unterwegs, schwamm und fischte den ganzen Tag im See. Ich erinnere mich an ein so friedliches und glückliches Leben. Ich entwickelte bereits damals eine Beziehung zur Natur.

    Als junger Mann bin ich um die Welt gereist. Überall hin. Ich habe ein Jahr in Brasilien und Malaysia gelebt und war immer unterwegs. Heute bin ich glücklich und sehr dankbar für meine Auslandsjahre. Sie haben mich als Person geprägt und mir Unterschiede zwischen Menschen und Kulturen gezeigt, die ich mir heute in meiner Arbeit zunutze machen kann.
    Ich war noch nie in meinem eigenen Land gereist und war noch nie in Lappland gewesen, obwohl ich diesen Ort unbedingt sehen wollte. Es klang so anders als die Städte im Süden. Ich fand diese eine Stellenanzeige im Internet. Noch bevor ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurde, nahm ich mein Fahrrad und buchte einen Zug nach Kemi, von wo aus ich ein paar Tage und etwa 350 km mit dem Rad nach Muonio fuhr, wo der Job war. Ich rief den Manager des
    Lobby und fragte, ob sie mich interviewen würden. Und ich bekam den Job! Danach habe ich in vielen verschiedenen Unternehmen gearbeitet, hauptsächlich im Hundeschlittenbereich in Lappland und auch unter den rauen Bedingungen von Spitzbergen.

    Dann fuhr ich eines Tages im Wald Ski und erlebte die völlige Stille. Obwohl die Situation ganz anders war, erinnerte mich das Gefühl so sehr an meine Kindheit in unserem Sommerhaus. Diese transformierende Erfahrung möchte ich auch meinen Gästen bieten. Viele von ihnen führen ein geschäftiges Leben in Großstädten und ich möchte ihnen die Ruhe der Natur zeigen, die Auswirkungen haben kann, die das Leben völlig zum Besseren verändern können, so wie es bei mir der Fall war.

    Später gründete ich meine eigene Firma namens Wildmaker, die unseren Gästen Aktivitäten in der Natur anbietet. Wir nehmen unsere Gäste mit auf Husky-Safaris, Besuche auf Rentierfarmen, Schneeschuhwanderungen, Eisfischen und zu anderen wunderschönen Erlebnissen in der magischen Natur Lapplands.

    Valtteri

    Gründer von Wildmaker

    Entdecken Sie den Muonio-Partner
    de_DEGerman